Test der Produkttestportale

Hallo Leute,

ich wurde nun schon öfter gefragt welches Portal wohl das beste für Produkttester sei. Das lässt sich nur leider nicht so pauschal beantworten. Aus diesem Grund schreibe ich Euch hier meine Erfahrungen mit den verschiedenen Produkttestportalen auf, so kann sich jeder ein Bild davon machen und für sich das beste auswählen.


Den Anfang mache ich mit SPORT1Insider. Dieses Portal richtet sich hauptsächlich an Männer. MEIN TIPP !

sport1-insiderDie SPORT1Insider Seite ist schön und übersichtlich aufgebaut. Es gibt dort bisher im Schnitt alle 3 Monate einen Produkttest. Ich durfte bei beiden bisher teilnehmen. Der Große Vorteil hier, wenn auch wenige Tests, die Produkte sind immer hochwertig. So habe ich das Moto G 3rd Gen. mit einer Klarmobil-Flat und ein Surround Set von Canton getestet. Hier werden die Tester nach einer Bewerbung von der Redaktion ausgewählt. Genügend Zeit zum Testen hat man auch, so waren es immer 6-8 Wochen. Die Produkte darf man im Anschluss behalten. Zusätzlich sammelt man dort durch verschiedene Aktivitäten Punkte. Diese Punkte sind nicht wichtig um als Tester ausgewählt zu werden, sondern vielmehr für das Halbjährliche Gewinnspiel ! Ich hatte das Glück und habe bei der ersten Verlosung ein Apple iPad Air 2 gewonnen :-)

Fazit: star_rating_fullstar_rating_fullstar_rating_fullstar_rating_fullmedium_rating
jetzt anmelden


Einer meiner Favoriten ist der ClubDerProdukttester

clubderprodukttesterDer Club der Produkttester konzentriert sich ausschließlich auf Produkttests von Amazon. Zur Registrierung benötigt man unbedingt einen Amazon Account mit dem man schon einige Rezensionen geschrieben hat. Ist man dann freigeschaltet, kann man sich auf deren Seite für Produkte zum Test bewerben. Es stehen im Schnitt immer zwischen 15 und 40 Produkte zur Auswahl. Neben günstigen Produkten wie Handyhüllen, gibt es aber auch hochwertige Artikel wie Kontaktgrills, Designerbetten und Kleidung zum Test. Die Artikel dürfen allesamt danach behalten werden und sind immer völlig kostenlos. Zum Testen hat man 30 Tage Zeit und erhält Punkte für die Bewertung. Bewertung 1 Punkt, zusätzliches Foto 1 Punkt und Video nochmals 1 Punkt. Die ganz hochwertigen Produkte sind meist an die Erfahrung/Punkte gekoppelt. Das heißt man braucht z.B. min. 20 Punkte um sich für ein Produkt bewerben zu können.

Fazit: star_rating_fullstar_rating_fullstar_rating_fullstar_rating_fulllow_rating
jetzt anmelden


Weiter geht es mit Deazoo

deazooDeazoo konzentriert sich auf Produkttests von Amazon und ebay, deshalb ist ein Account dort Voraussetzung um sich hier anmelden zu können. Es gibt eine bunt gemischte Palette an Produkten die dort getestet werden können. In der Regel gibt es diese Produkte dann kostenlos oder mit einem kleinen Betrag der dann gezahlt werden muss (meist weniger als 2 €). Im Gegenzug muss man den Anbietern bzw. für das Produkt dann eine Rezension auf Amazon schreiben. Diese soll aber definitiv Eure ehrliche Meinung wiederspiegeln. Man legt hier ebenso Wert darauf keine positiven Meinungen zu kaufen. Da hier aber recht wenig Auswahl an Produkten geboten wird und das Auswählen dann ein reines Losverfahren ist, gebe ich hier nur 3 von 5 Sternen.

Fazit: star_rating_fullstar_rating_fullstar_rating_fulllow_ratinglow_rating
jetzt anmelden


Immer mal gut für Zwischendurch ist testberichte.reviews

testberichte.reviewsEbenso wie beim Club der Produkttester werden hier ausschließlich Produkte von Amazon getestet. Nach der Anmeldung bewirbt man sich zu einem der unzähligen Produkttests. Der Unterschied hier ist, die Anbieter bzw. Verkäufer wählen die Tester selbst aus. Auch hier sammelt man Punkte, für jeden Bericht (je nach Textlänge) gibt es Punkte, ebenso für Fotos und Video. Je mehr Punkte man hat, desto wahrscheinlicher wird man von den Anbietern ausgewählt, denn die mit den meisten Punkten werden denen als erstes angezeigt. Die Produkte sind hauptsächlich aus dem Elektro bzw. Handybereich. z.b. Handyhüllen, Ladekabel, USB Adapter usw.

Fazit: star_rating_fullstar_rating_fullstar_rating_fulllow_ratinglow_rating
jetzt anmelden


Ein ebenso tolles Portal ist trnd

trnd-logoBei trnd bin ich am längsten angemeldet. Hier geht es hauptsächlich darum neue Produkte zu testen und bekannt zu machen. Diese sind ganz unterschiedlich, so habe ich hier schon Kaffee, Surfsticks oder einen der neuen Braun Rasierer testen dürfen. Bei der Registrierung füllt man eine Art Fragebogen aus. Anhand dessen bekommt man zu passenden Produkten ein Bewerbungsticket um sich eben für das Produkt und den Test zu bewerben. Die Community ist sehr nett und recht groß. Man wird pro Jahr im Schnitt zu 10 Tests eingeladen, wovon man durch die Bewerbung dann etwa 5-7 Tests mitmachen darf. Ob man die Dinge dann behalten darf kommt immer auf die Firma an welche die zu Testenden Produkte zur Verfügung stellt.

Fazit: star_rating_fullstar_rating_fullstar_rating_fullstar_rating_fulllow_rating
jetzt anmelden


dann gibt es hier noch Trendsetter

trendsetter

Bei Trendsetter gibt es meisten Dinge für die Frau. So wird man hier per E-Mail immer über neue Testmöglichkeiten informiert. Klickt man dann auf den Link in der Mail kommt man zum Bewerbungsformular. Wie hier ausgewählt wird kann ich nicht sagen. Die Tests hier reichen von Kaffee, Wein, über Drogerieartikel bis hin zu Katzenfutter. Einfach, aber wohl Glückssache ausgewählt zu werden.

Fazit: star_rating_fullstar_rating_fullstar_rating_fulllow_ratinglow_rating
jetzt anmelden


ein weiteres Portal ist BrandsSecret
logoBei BrandsSecret gibt es eher selten Tests, dafür wurde ich seither bei jedem ausgewählt. Hier durfte ich Designfolien fürs handy, oder aber zu Weihnachten edle Schokolade testen. Auch hier erhält man eine E-Mail sobald ein neuer Test startet und dann bewirbt man sich darauf. Schaut man sich auf der Seite um, so sieht man dass echt bekannte Marken zu den Partnern zählen. Also ich freue mich auch hier auf weitere Testmöglichkeiten.

Fazit: star_rating_fullstar_rating_fullstar_rating_fullmedium_ratinglow_rating
jetzt anmelden


Ein für Blogger tolles Testportal ist BloggerCircle

bloggercircle_logoDer BloggerCircle richtet sich, wie der Name vermuten lässt, hauptsächlich an Leute mit eigenem Blog. So wurde ich hier schon für die ein oder andere Kampagne direkt angeschrieben. Ebenso gibt es aber auch Produkttests auf die man sich Bewerben kann. Neue Testmöglichkeiten werden immer per E-Mail kommuniziert. Als Test gab es hier von Vileda einen Staubroboter oder, komplett anderer Bereich, Vitamin B12 als Drink.

 

Fazit: star_rating_fullstar_rating_fullstar_rating_fullmedium_ratinglow_rating
jetzt anmelden


Ich werde die Liste immer mal wieder erweitern und aktualisieren. Wenn Du gute Portale kennst, dann schreib diese doch gerne hier als Kommentar darunter.

 

 

sparendia

Ich bin Dirk, 32 jahre alt und wohne in einem kleinen Ort in Bayern. Seit etwa 6 jahren teste ich verschiedenste Produkte und habe nun entschlossen einen Blog darüber zu schreiben, so dass auch andere von den Tests profitieren können. Privat arbeite ich in der Mobilfunkbranche, habe einen 3 jährigen Sohn und zu meinen Hobbys zählen neben dem Produkte testen, auch der Fußball oder alles was mit Technik zu tun hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *